beim BVB wieder

Endlich gute Nachrichten: Borussia hat endlich drei Spieler, die sich von Verletzungen erholt haben

Redakcija DMF
FOTO: BILD.DE

Das umfangreich besetzte Lazarett von Borussia Dortmund hat sich in der Länderspielpause etwas gelichtet: Am Dienstag trainieren Mahmoud Dahoud und Emre Can wieder.

Langsam und Spieler für Spieler bekommt Marco Rose wieder mehr Möglichkeiten für die kommenden Wochen. Nach Linksverteidiger Raphael Guerreiro stiegen am Dienstag auch Mahmoud Dahoud und Emre Can wieder ins Mannschaftstraining von Borussia Dortmund ein und könnten auch Optionen für das Spiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker) werden.

Dahoud hatte sich im Champions-League Spiel gegen Sporting Ende September eine Innenbandüberdehnung im Knie zugezogen und seitdem gefehlt. Da auch Can mit einer erneuten Muskelverletzung ausfiel, hatte Trainer Rose auf der Position in der eigentlich gut besetzten Mittelfeldzentrale deutlich weniger Möglichkeiten.

Weiterlesen: Kicker.de

Next Post

Nakon HAOSA! Veliki šef poslao pismo, DALILA kažnjena DRASTIČNO zbog nastraja na Dejana?

NAPALA DEJANA
Copy link
Powered by Social Snap